Archiv 2011

13.12.2011

Sportwissenschaft: Studium, Berufseinstieg und Arbeitsmarkt

In Ergänzung zum regulären Weiterbildungsprogramm 2012 wurde das à la carte Sportwissenschaft: Studium, Berufseinstieg und Arbeitsmarkt realisiert. Der Wandel der traditionellen Turn- und Sportlehrerausbildung zu einem wissenschaftlichen Studium hat grossen Einfluss auf die Studieninhalte. Dadurch ändern sich auch auf die potentiellen Tätigkeitsfelder, wie die Umfrage BASIS zu den Berufskarrieren bestätigt.

Information und Anmeldung

13.12.2011

Tätigkeitsprogramm 2012

Der Aufsichtsrat heisst das Tätigkeitsprogram 2012 des SDBB gut.

Link zum Tätigkeitsprogramm 2012

01.11.2011

Die Anmeldefrist für das Weiterbildungsprogramm 2012 läuft

Ab dem 1. November 2011 ist die Weiterbildungsbroschüre 2012 bei den Interessierten. Zudem kann das Programm auch auf dem Internet unter weiterbildung.sdbb.ch eingesehen werden.

Die Weiterbildungspalette 2012 reicht von "Bildung und Arbeit - trotz vieler Bäume den Wald sehen" über "Detailhandel: Bedeutung und Dynamik" und "Lernschwierigkeiten erkennen und verstehen" zu "Kulturkongruent kommunizieren: Werkzeuge zum Erfolg". Seminare oder Zertifizierungsangebote bieten die Möglichkeit zur intensiven Auseinandersetzung mit einem Thema oder mit einer Methode. Tagungen geben - unter Einbezug des Arbeitsmarktes und unter Mitwirkung von Fachpersonen aus der Praxis - einen Überblick zu Berufsfeldern. In Ergänzung zu den Angeboten, welche für alle Mitarbeitenden der BSLB offen stehen, sind auch Weiterbildungen für bestimmte Zielgruppen (Fachpersonen der Information und Dokumentation, Studien- und Laubahnberatende usw.) geplant. Erstmalig in diesem Jahr wird je ein spezielles Seminar für Fachkräfte der BSLB mit langjähriger Berufserfahrung und eines für solche, mit weniger Praxiserfahrung angeboten.

Anmeldeschluss für die Weiterbildungsangebote 2012 ist der 31. Dezember 2011.

25.10.2011

Die Mediadaten der Fachzeitschrift PANORAMA mit den Fokusthemen für die sechs Ausgaben im 2012 sind erschienen.

Dies sind die Schwerpunktthemen:

  • Die neuen Selbständigen (1/2012)
  • Gesundheitsberufe (2/2012)
  • Unsichere Zukunft (3/2012)
  • Cleantech (4/2012)
  • Transformation der Berufe (5/2012)
  • Wege zur Entwicklungszusammenarbeit (6/2012).

PANORAMA ist die führende Fachzeitschrift in der Schweiz für die Berufsbildung, die Berufs-, Studien- und Laufbahnberatung und für Arbeitsmarktthemen. Wir informieren Sie mit recherchierten Hintergrundberichten, Interviews und Beiträgen von externen Autoren und Autorinnen über Erkenntnisse und Erfahrungen aus der Praxis, über Forschungsergebnisse und über neue, zukunftsgerichtete Entwicklungen.

12.10.2011

Der Vertrieb des SDBB rückt näher an den Geschäftssitz in Bern heran.

Ab Januar 2012 gilt für den Vertrieb folgende Adresse:

SDBB Vertrieb
Industriestrasse 1
3052 Zollikofen

Telefon: 0848 999 001 (Deutsch)
Telefon: 0848 999 002 (Französisch und Italienisch)
Fax: +41 (0)31 320 29 38
E-Mail: vertrieb@sdbb.ch
Webshop: www.shop.sdbb.ch

Für die Kunden des SDBB-Vertriebs ändert sich lediglich die Fax-Nummer.

Der Umzug wird Ende 2011 stattfinden. Über die Öffnungszeiten während des Umzugs informiert das SDBB zu einem späteren Zeitpunkt auf sdbb.ch.

Das Team des SDBB-Vertriebs freut sich darauf, den gewohnten Service ab Januar 2012 in Zollikofen zu erbringen.

26.09.2011

Neue Heftreihen "Chancen" und "Perspektiven"

Zurzeit werden die beiden Medienreihen "Chancen in Beruf und Arbeit" und "Infomappen" neu konzipiert. Beide Reihen werden ab 2012 in modern gelayouteten Heften unter den Heftreihentiteln "Chancen: Weiterbildung und Laufbahn" und "Perspektiven: Studienrichtungen und Tätigkeitsfelder" neu lanciert. Das SDBB hat eine Informationsseite zu diesen Projekten eingerichtet, wo der Stand der Arbeiten jeweils publiziert wird.

14.09.2011

Finanzierungshilfe für innovative BSLB-Projekte: Neuer Fonds

Für gesamtschweizerische Innovationsprojekte im Bereich der Berufs-, Studien- und Laufbahnberatung steht ein neuer Fonds zur Finanzierungshilfe zur Verfügung. Er wurde vom ehemaligen SVB und der EDK initiiert und wird aus dem Liquidationserlös des SVB sowie der vertraglich vereinbarten Abgeltung durch die EDK geäufnet. Jährlich stehen maximal  CHF 50‘000.- zur Verfügung. Die Vergabe der Beträge wird durch eine Fondskommission aus Vertretungen der Verbundspartner (Bund, Kantone, OdAs) wie der Sozialpartner (Arbeitgeber, Arbeitnehmer) vorgenommen; präsidiert wird die Kommission von Heinrich Summermatter, die Verwaltung obliegt dem SDBB.

14.09.2011

berufsberatung.ch erhält ein neues Gesicht

berufsberatung.ch, das Portal für Berufswahl, Studium und Laufbahnfragen wird einem umfassenden Redesign unterzogen. Als Basis für diese Arbeit, welche 2012 realisiert werden soll, dienen Grundprinzipien, die die nationale Ausrichtung dieser wichtigen Informationsplattform betonen.

14.09.2011

Der Aufsichtsrat verabschiedet Hugo Barmettler

An seiner Sitzung vom 1.9.2011 hat der Aufsichtsrat SDBB den scheidenden Leiter Berufsbildung im BBT, Herrn Hugo Barmettler, mit grossem Dank für seine Verdienste um das SDBB verabschiedet. Die Nachfolge tritt Frau Belinda Walther Weger an.
Ausserdem genehmigte der Aufsichtsrat das revidierte Tätigkeitsprogramm 2011.

02.08.2011

Nationale Fachtagung der Berufs-, Studien- und Laufbahnberatung 2011

Ende Juni haben in Bern mehr als 150 Berufs-, Studien- und Laufbahnberater und - beraterinnen aus der ganzen Schweiz an der nationalen Fachtagung 2011 teilgenommen. Die durch das SDBB organisierte Veranstaltung hat sich in diesem Jahr dem Thema "Forschung für Innovationen" verschrieben. Die Beratungspersonen haben dabei einen Blick in die Zukunft gewagt.


Impressionen zur Nationalen Fachtagung finden Sie hier.

20.07.2011

Ein umfassender Überblick über die Medien des SDBB

Das aktuelle Medienverzeichnis 11|12 enthält eine geballte Ladung an Informationen. Auf 120 Seiten finden sich über 700 Medien, welche das SDBB in seinem Sortiment führt. Unabhängig davon, ob das Interesse der Berufs- oder Studienwahl, der Berufsbildung, der Karriereplanung oder der Beratungstätigkeit gilt - in diesem Katalog wird man fündig.

27.06.2011

Budget 2012

Die Plenarversammlung der EDK hat an ihrer Sitzung vom 16. Juni 2011 das SDBB-Budget für 2012 angenommen. Es sieht neben zusätzlichen Mitteln für das Internetportal www.berufsberatung.ch insbesondere auch neue Leistungen für eine Datenaustauschplattform im Bereich der Berufsbildung sowie den Aufbau eines Dienstleistungsbereichs "Beratung und Diagnostik" vor.
Die Kantonsbeiträge für 2012 belaufen sich somit auf CHF 7.18 Mio., die Beiträge des Bundes auf CHF 6.05 Mio.
Der Aufsichtsrat SDBB hatte dem Budget an seiner Sitzung vom 4. April zugestimmt.

Mehr dazu

08.06.2011

BLIND DATE gewinnt die "Goldene Schiefertafel"

Das SDBB hat 2010 in Zusammenarbeit mit dem Migros Kulturprozent und dem seco die DVD "BLIND DATE - Vorstellungsgespräche mit Jugendlichen" realisiert. Diese  Produktion ist nun Im Mai 2011 durch den Verband Jungend und Wirtschaft mit der "Goldenen Schiefertafel" ausgezeichnet worden. BLIND DATE bietet Jugendlichen Hilfestellungen bei der Vorbereitung von Vorstellungsgesprächen und unterstützt sie so auf ihrem Weg von der Schulbank in die Arbeitswelt.

23.05.2011

Der Jahresbericht 2010 des SDBB liegt vor

Der Jahresbericht 2010 stellt die wesentlichen Aufgaben und Leistungen des SDBB in den Bereichen der Information, der Qualifikationsverfahren und der Weiterbildung dar. Einige Kennzahlen zum Personal und zu den Finanzen runden den Bericht ab.

11.05.2011

Das neue Leitbild des SDBB ist da

Eine interdisziplinäre Arbeitsgruppe hat in den letzten Monaten ein neues Leitbild für das SDBB erarbeitet. Letzteres ergänzt nun das Statut, den Leistungsauftrag und das Tätigkeitsprogramm sinnvoll zu einem ganzheitlichen Handlungsrahmen. Das Leitbild gibt unter anderem Antworten auf Fragen zu Vision, Kultur und Identität des SDBB.

18.04.2011

Das SDBB übernimmt zwei neue Aufgaben

Die Plenarversammlung der Schweizerischen Konferenz der Erziehungsdirektoren (EDK) hat entschieden, dass die beiden nachfolgenden Dienstleistungen ab 2012 durch das SDBB übernommen werden. Die dafür erforderlichen finanziellen Mittel hat die EDK gutgeheissen.

Datenaustauschplattform (DAP)
Ab 2012 wird das Projekt "Aufbau einer Datenaustauschplattform (DAP) für die schweizerische Berufsbildung" angegangen. Ziel ist es, dass die Kantone, die in diesem Bereich mit verschiedenen Informatik-Anwendungen arbeiten, ihre Daten einfacher und besser austauschen können. Das Projekt steht unter der Leitung des SDBB und wird von der Schweizerischen Berufsbildungsämter-Konferenz (SBBK) begleitet.

Beratung und Diagnostik
Ebenfalls neu im Leistungsauftrag des SDBB sind ab 2012 auch Aufgaben im Bereich "Beratung und Diagnostik". Ziel ist es, den kantonalen Beratungsstellen Arbeitsinstrumente für Beratungs- und Abklärungsaufgaben zur Verfügung zu stellen, beispielsweise für die Leistungs- oder Interessenabklärungen bei Jugendlichen oder Erwachsenen.

04.04.2011

Fachtagung "Forschung für Innovationen in der BSLB"

Berufs-, Studien- und Laufbahnberatende arbeiten in Städten und Gemeinden der Deutschschweiz, der Romandie und des Tessins. Gemeinsam ist die Frage nach der Zukunft. Unterschiedlich sind die Anliegen der jugendlichen und erwachsenen Klientinnen und Klienten. Gemeinsam soll am 28. Juni 2011 an der Uni Bern der Blick auf zukünftige Entwicklungen gerichtet werden, sei dies mit Referaten auf der Metaebene, sei dies in Workshops mit Studien, Forschungen und Projekten oder sei dies im kantonsübergreifenden Austausch.

30.03.2011

berufsberatung.ch: Gezielte Suche nach Fachhochschulstudiengängen

7 Fachhochschulen mit rund 60 Hochschulen und zwei private Fachhochschulen bieten eine Vielzahl an Studiengängen an. Neu kann unter berufsberatung.ch/fh-info in diesen Studiengängen gezielt gesucht werden. Die Suchkriterien sind Name des Studiums, Fachhochschule und Abschlussart (Bachelor, Master, CAS, DAS, MAS). Diese Suchkriterien können auch miteinander kombiniert werden.

28.02.2011

Thomas Eichenberger und Mark Gasche neue Mitglieder des Aufsichtsrats SDBB

Der EDK-Vorstand hat am 9. Februar 2011 Herrn Thomas Eichenberger, Leiter Beratungsdienste für Ausbildung und Berufe des Kantons Aargau, und Herrn Mark Gasche, Bereichsleiter Berufsbildung im Generalsekretariat der EDK, mit sofortiger Wirkung bis zum Ende der administrativen Periode (2009-2012) zu  Mitgliedern des Aufsichtsrats SDBB ernannt. Sie ersetzen die zurückgetretenen Beatrice Kunovits (BL) bzw. Jean-Daniel Zufferey (GS EDK). > Aufsichtsrat SDBB

22.02.2011

Zwei neue Newsletter zu Produkten des SDBB

Mit der Einstellung des PANORAMA.post-Versanddienstes auf Ende 2010 wurden im Februar 2011 zwei neue Newsletter geschaffen:

  • "Neuerscheinungen SDBB Verlag"
  • "Labels Fachgruppe Diagnostik SDBB"

Interessierte können die Newsletter hier abonnieren.

22.02.2011

berufsberatung.ch: Besucherrekord im 2010

Im Jahr 2010 wurden auf dem dreisprachigen Portal berufsberatung.ch insgesamt über 5 Millionen Besuche registriert. Dies entspricht einer Zunahme von 14% gegenüber dem Vorjahr. Von September bis November benutzen wegen des Starts der Lehrstellensuche jeweils am meisten Ratsuchende das Portal. Mit über 550'000 Besuchen allein im Monat September wurde der bisherige Rekordwert aus dem Jahr 2008 um 10% übertroffen.

Weitere Informationen

22.02.2011

SDBB-Weiterbildung: Freie Plätze 2011

Das Weiterbildungsprogramm des SDBB ist auf breites Echo gestossen. Einige Angebote werden der grossen Nachfrage wegen Mehrfach durchgeführt. Andere Angebote haben zurzeit noch einige freie Plätze. Seit dem 7. Februar sind die aktualisierten Termine auf dem Internet zu finden.

Informationen und Anmeldung

Ideenumfrage 2012

Um auch im nächsten Jahr ein attraktives und aktuelles Weiterbildungsangebot vorzubereiten, werden seit Mitte Januar Ideen gesammelt. Diese können mittels Ideenblatt bei Regula Bassetti eingereicht werden.

16.02.2011

Neu: Online-Abo zur biz-berufsinfo-Sammlung

Das neue Online-Abo zur biz-berufsinfo-Sammlung beinhaltet rund 850 Kurzbeschreibungen
über Berufe aller Bildungsstufen. Diese Kurzbeschreibungen können neu nach erfolgtem Login
nach unterschiedlichen Kriterien selektiert und anschliessend ausgedruckt werden.

Weiter zum Shop.

26.01.2011

Editionsprogramm 2011

Das Editionsprogramm 2011 des SDBB Verlags ist nun definitiv und kann hier ab sofort heruntergeladen werden.