Tätigkeiten für die Berufs-, Studien- und Laufbahnberatung (BSLB)

Im Auftrag der Kantone...

Alle Dienstleistungen des SDBB für die Berufs-, Studien- und Laufbahnberatung werden im Namen der Kantone realisiert, auf Anfrage oder in Absprache mit der Schweizerischen Konferenz der Leiterinnen und Leiter der Berufs- und Studienberatung (KBSB),  Fachkonferenz der Schweizerischen Konferenz der kantonalen Erziehungsdirektionen (EDK).

...mit den Kantonen

Das SDBB arbeitet mit jedem Kanton zusammen, d.h. mit den jeweiligen kantonalen Berufs-, Studien- und Laufbahnberatungsstellen. Auf der Basis von Rahmenvereinbarungen, die von 24 Kantonen unterzeichnet sind, unterstützen die Beratungsstellen die Realisierung der Dienstleistungen.

Zusammenarbeit mit den Verbundpartnern

Zur Erfüllung seiner Aufgaben arbeitet das SDBB in erster Linie mit dem Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation (SBFI), den Organisationen der Arbeitswelt sowie weiteren Fachinstitutionen zusammen.

Qualität

Das SDBB strebt bei all seinen Dienstleistungen und Produkten nach hoher Qualität.
Im Bereich der BSLB wird die Qualität insbesondere gesichert durch:

  • die drei nationalen Fachkommissionen des SDBB in der BSLB: "Information - BSLB", "Weiterbildung" und "Beratung & Diagnostik";
    Das SDBB > Organisation > Fachkommissionen
  • die Arbeitsgruppen, vor allem durch die kantonalen Fachleute zusammengesetzt;
  • in enger Zusammenarbeit mit Fachleuten in den Bereichen Beruf-, Studien und Laufbahnberatung;
  • klare Produktionsabläufe und gut eingespielte Qualitätssicherungsprozesse.