Archiv 2016

19.12.2016

Der KV-Interessentest R ist auf der OTP aufgeschaltet

Der KV-Interessentest R ist neu auf der Online-Test-Plattform (OTP) aufgeschaltet. Der KV-IT R misst Interessen an weiterführenden KV Tätigkeiten und liefert eine Skalenauswertung und Weiterbildungsvorschläge. Zielgruppe sind berufstätige Personen, die eine Weiterbildung, Umschulung oder einen Quereinstieg in den KV-Bereich beabsichtigen.

14.12.2016

Die Mediadaten der Fachzeitschrift PANORAMA mit den Fokusthemen für die sechs Ausgaben im 2017 sind erschienen

Folgende Schwerpunktthemen werden 2017 in der Fachzeitschrift PANORAMA aufgegriffen:

  • 50 und mehr
  • Flüchtlinge
  • Risiko
  • Berufliche Selbstständigkeit
  • staatlich - privat
  • Kader

PANORAMA ist die führende Fachzeitschrift in der Schweiz für die Berufsbildung, für die Berufs-, Studien- und Laufbahnberatung und für Arbeitsmarktthemen. PANORAMA informiert sechs Mal im Jahr vertieft über Erfahrungen aus der Praxis, über Forschungsergebnisse und neue, zukunftsgerichtete Entwicklungen. PANORAMA erscheint in einer deutschen und einer französischen Ausgabe.

08.12.2016

Aktueller Release auf berufsberatung.ch: Druckliste für die Lehrstellen, neue Suche über alle Inhalte

Mit dem aktuellen Release wurde die Suche nach offenen Lehrstellen ausgebaut. Die gefundenen Lehrstellen können in einer detaillierten Liste mit allen Bewerbungsangaben als PDF ausgedruckt werden. Zudem wurde die Google-Suche ins Portal integriert.

07.12.2016

Weiterbildungsveranstaltung "berufsberatung.ch nach dem Redesign"

Im Rahmen des SDBB-Weiterbildungsangebots haben am 22.11. rund 50 Fachpersonen der Berufsberatung und der Information-Dokumentation aus der Deutschschweiz die Gelegenheit genutzt, sich intensiv mit berufsberatung.ch auseinanderzusetzen. Ein halbes Jahr nach dem Go-Live kamen die Hintergründe des neuen Informationsportals, die erweiterten Funktionalitäten sowie Tipps und Tricks für die optimale Nutzung im Beratungsalltag zur Sprache. Abgerundet wurde die Weiterbildung mit einer interessanten Verortung von berufsberatung.ch in den Trends des Internets der Zukunft.

www.berufsberatung.ch

30.11.2016

Social Media bei der Stellensuche: 30 Fachleute diskutierten

Auf Einladung von PANORAMA - der Fachzeitschrift für Bildung, Beratung und Arbeitsmarkt - diskutierten am 21. November 2016 dreissig Fachleute die Frage, welche Rolle Social Media bei der Stellensuche spielen.

Mehr dazu auf panorama.ch

01.11.2016

Weiterbildungsprogramm 2017 für Fachleute der BSLB

Das Weiterbildungsprogramm 2017 für die Fachleute der Berufs-, Studien- und Laufbahnberatung ist publiziert und im Internet unter www.weiterbildung.sdbb.ch zugänglich.

Das neue Angebot enthält Seminare, die den Fokus auf psychologische Themen, diagnostische Instrumente oder Beratungstechniken legen, Informationsveranstaltungen zu verschiedenen Berufsfeldern und Laufbahnen, sowie Veranstaltungen, an welchen aktuelle Themen behandelt werden.

Detailliertes Programm und Online-Anmeldung: www.weiterbildung.sdbb.ch
Anmeldeschluss: 30. Dezember 2016

Weiterbildungsprogramm 2017 [PDF]

19.10.2016

Hotfix auf berufsberatung.ch

Am 18. Oktober wurde ein sogenannter Hotfix (kleine Verbesserungen oder Fehlerkorrekturen) auf berufsberatung.ch installiert, mit dem einige Verbesserungen vorgenommen wurden:

  • LENA-Suche: neu werden in der Lena-Suche 30 Resultate angezeigt. Beim Klicken auf "Mehr Ergebnisse anzeigen" werden jeweils 30 zusätzliche Resultate angezeigt
  • Wenn ein Detailresultat geöffnet wurde, führt der "Zurück"-Link wieder genau auf das exakt vorher dargestellte Suchlisting
  • Suche im Freitextfeld der Aus- und Weiterbildungssuche und der Varianten-Suchen: die "Lexikalische Suche" wurde optimiert
  • Floating Menu (schwebendes Menü) funktioniert wieder auf allen Seiten.


Informationen zu den weiteren Entwicklungen finden Sie auf sdbb.ch.

13.10.2016

"Was nach der Schule" und berufsberatung.ch: neu für Migranten

Neu stehen Informationen über das Schweizer Bildungssystem und Berufslaufbahnen in sieben Sprachen zur Verfügung. Parallel zur vollständig überarbeiteten Heftreihe "Was nach der Schule" wurden auf berufsberatung.ch Informationen und Merkblätter für Ausländer und Ausländerinnen aufgeschaltet. Sie erklären das Schweizer Bildungssystem, die verschiedenen Berufslaufbahnen sowie Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten. In einer ersten Phase stehen  "Was nach der Schule" und berufsberatung.ch in den Sprachen Albanisch, Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Serbisch und Spanisch zur Verfügung. Weitere Sprachversionen sind in Planung.

Angebot auf berufsberatung.ch/migration
Im Webshop des SDBB bestellen: Was nach der Schule

06.10.2016

berufsberatung.ch und "Crawling"

Die Übernahme von Daten (insbesondere Lehrstellendaten) von berufsberatung.ch mittels Crawling etc. durch gewisse Internetportale geschieht ohne Einwilligung des SDBB. Entsprechend hat das SDBB die betreffenden Portale (wie z.B. yousty.ch) aufgefordert, die Übernahme von berufsberatung.ch-Daten durch Crawling etc. zu unterlassen.

28.09.2016

PANORAMA.event: Social Media bei der Stellensuche

Welchen Stellenwert haben Social Media bei der Stellensuche wirklich? Welches sind die richtigen Kanäle und Gepflogenheiten? Worauf achten Arbeitgeber, und wie gehen sie bei der Kandidatensuche vor? Antworten auf diese Fragen erhalten Sie am nächsten PANORAMA.event.

Veranstaltungsort: SDBB, Haus der Kantone, Speichergasse 6

Veranstaltungsdatum: 21.11.2016

Zeit: 12.00 bis 14.00 Uhr

13.09.2016

Alle freien Lehrstellen 2017 auf berufsberatung.ch

Ab sofort sind alle offenen Lehrstellen der Schweiz für 2017 auf berufsberatung.ch verfügbar. berufsberatung.ch ist das offizielle Informationsportal der Berufsberatung in der Schweiz. Es enthält nebst allen Lehrstellen zusätzliche Informationen zu allen Berufen und Ausbildungen. Das Portal berufsberatung.ch ist eine Dienstleistung des Schweizerischen Dienstleistungszentrum Berufsbildung | Berufs-, Studien- und Laufbahnberatung SDBB. berufsberatung.ch wird zu gleichen Teilen durch die Kantone und den Bund (SBFI) finanziert.

18.08.2016

Rund 57% der Qualifikationsverfahren-Unterlagen von SDBB

Im Jahr 2016 stellte das SDBB in 94 Berufen für rund 43‘000 KandidatInnen (EBA, EFZ) die Qualifikationsunterlagen aus. Aufgeteilt nach Sprachen:

  • Deutsch: 30‘800
  • Französisch: 10‘900
  • Italienisch: 1‘300

Dies entspricht rund 57 % der gesamten Abschlussprüfungen, gemessen am Total des Vorjahrs 2015, in welchem gesamtschweizerisch 75‘965  (BFS) KandidatInnen das Qualifikationsverfahren absolvierten.

07.07.2016

Benutzerevaluation DBLAP 2016

Mit der Benutzerevaluation von DBLAP2 versucht das SDBB folgende Fragestellungen zu beantworten:

  • Wo liegen Stärken und Schwächen von DBLAP2 aus Benutzersicht?
  • Wie zufrieden sind die Benutzer mit DBLAP2? Wie unterscheidet sich diese Zufriedenheit nach verschiedenen Benutzermerkmalen?
  • In welchen Bereichen von DBLAP2 drängen sich Optimierungen aus Benutzersicht auf?

Mit einer Online-Befragung bei zufällig ausgewählten Benutzern von DBLAP2 werden die Grundlagendaten für die Beantwortung dieser Fragen gewonnen.

06.07.2016

Das Budget 2017 des SDBB wurde genehmigt

Die Plenarversammlung der EDK hat an ihrer Sitzung vom 23. Juni 2016 das Budget für das SDBB und die Kantonsbeiträge 2017 genehmigt. Die Kantonsbeiträge 2017 belaufen sich auf CHF 8'096'469.- und decken rund 45% der Aufwendungen des SDBB. Durch seine Aktivitäten und Dienstleistungen unterstützt das SDBB die Kantone in deren Aufgaben in den Bereichen der Berufsbildung sowie der Berufs-, Studien- und Laufbahnberatung. Damit schont das SDBB die Ressourcen der Verbundpartner.

17.06.2016

Ein umfassender Überblick über die Medien des SDBB

Das aktuelle Medienverzeichnis 16|17 enthält eine geballte Ladung an Informationen. Rund  700 Medien warten auf 136 Seiten darauf, entdeckt zu werden. Unabhängig davon, ob das Interesse der Berufs- oder Studienwahl, der Berufsbildung, der Karriereplanung oder der Beratungstätigkeit gilt - in diesem Katalog wird man fündig.

14.06.2016

berufsberatung.ch in neuer Qualität

Das neue Portal berufsberatung.ch ist online: im modernen Design und mit neuen Funktionen. Das offizielle Schweizer Informationsportal für alle Fragen rund um Beruf, Ausbildung und Arbeitswelt wurde vollständig erneuert.

08.06.2016

Statistik der öffentlichen Berufs-, Studien- und Laufbahnberatung der Schweiz 2015

Im Auftrag der KBSB  hat das SDBB die Statistik der Berufsberatung in der Schweiz auf Deutsch und auf Französisch zusammengestellt. Sie stehen auf der Webseite der KBSB zur Verfügung.

12.05.2016

Der Jahresbericht 2015 des SDBB liegt vor

Der Bericht beleuchtet die wesentlichen Aufgaben und Leistungen des SDBB in den Bereichen der Berufsbildung und der Berufs-, Studien- und Laufbahnberatung. Der Jahresbericht zeigt zudem auf, dass die interkantonalen Dienstleistungen des SDBB die Aufgaben jedes einzelnen Kantons unterstützen.

12.05.2016

Online Testplattform (OTP) nun für Dritte verfügbar

Der Zugang zur OTP ist nun, nach einer Einführungsphase, für interessierte Institutionen oder Unternehmen (welche nicht direkt dem kantonalen Erziehungsdepartement angehören und einen psychologischen Ausbildungsgang mit psychometrischer Grundausbildung nachweisen können) gegen Bezahlung verfügbar.

Weitere Informationen finden Sie auf: test.sdbb.ch/online-test-plattform

Interessierte sind gebeten sich zu melden: info@sdbb.ch

20.04.2016

Innovationsfonds EDK-SVB - eine breite Palette an Projekten

Seit seiner Äufnung 2011 hat der Innovationsfonds EDK-SVB insgesamt 11 Projekte verschiedenster Träger mit einem Gesamtbetrag von CHF 357‘500.- unterstützt - davon fünf alleine im 2015. Es handelt sich dabei vor allem um Medienprojekte; aber auch berufspolitische Anliegen und Initiativen zur Bekämpfung des Fachkräftemangels wurden angenommen.  Es stehen nun noch knapp CHF 200‘000.- zur Verfügung. Nächste Eingabefrist ist der 30.06.2016.

www.sdbb.ch/innovationsfonds

14.04.2016

Bilingualer Unterricht in der Schweiz

Am PANORAMA.event vom Dienstag, 7. Juni 2016 von 12 bis 14 Uhr informieren Sie ausgewiesene Fachleute über den aktuellen Stand des bilingualen Unterrichts in der Schweiz:

• Kathrin Jonas Lambert vom EHB zeigt, was bilingualer Unterricht (bili) ist, wie er wirkt und welche Rolle das EHB spielt.

• Claudia Zimmermann berichtet über ihre eigenen Erfahrungen als bili-Lehrerin und stellt das Luzerner Mobilitäts- und Fremdsprachenprogramm MobiLingua vor.

Der Informationsteil - selbstverständlich bilingual durchgeführt - dauert eine knappe Stunde. In der zweiten Stunde der Veranstaltung steht ein Stehlunch bereit.

Informationen und Anmeldung

08.04.2016

Weiterbildung der Fachleute der BSLB

Die Statistiken zum Weiterbildungsangebot 2015 der Fachleute der BSLB liegen vor. Die Teilnehmerzahl entsprach den Erwartungen.
In der Deutschschweiz hatten 84 % der Teilnehmenden einen sehr positiven oder positiven Eindruck der Veranstaltungen. In der Westschweiz waren es 82 %. Die Zufriedenheit der Amtsleitenden betrug 94 % in der Deutschschweiz und 100 % in der Westschweiz.

Statistiken: Übersicht [PDF] | Zusammenzug Evaluationen 2015 [PDF]

24.03.2016

Rückläufige Verkaufszahlen des SDBB Verlag im 2015

Im Geschäftsjahr 2015 wurden durch den SDBB Verlag mehr als CHF 2.8 Millionen erwirtschaftet. Im Vergleich zum Vorjahr, entspricht dieser einer Abnahme von rund 13%. Der Medienbereich Berufsbildung trug mit einem Anteil von 55% zum Ergebnis bei, die restlichen 45% wurden durch den Medienbereich Berufs-, Studien- und Laufbahnberatung erwirtschaftet. Der SDBB Vertrieb sorgte dabei für eine reibungslose Abwicklung von über 6500 Bestellungen.

26.02.2016

Newsletter "NEWSbildung&beruf"

Die zweite Ausgabe des Jahres 2016 ist gerade erschienen. Der Newsletter vermittelt aktuelle Informationen über Berufe, Ausbildungen, Weiterbildungen, Schulen und Studiengänge. Er richtet sich primär an die Info-Doku-Fachleute der BSLB. 2015 erschienen insgesamt 10 Ausgaben mit 69 "INFObildung&beruf".

Newsletter und Archiv | Sich abonnieren

18.02.2016

Fachzeitschrift PANORAMA zum Thema "Berufswechsel" ist erschienen

Die Ausgabe 1/2016 der Fachzeitschrift PANORAMA mit dem Schwerpunkt "Berufswechsel" ist erschienen. Folgende Schwerpunktthemen werden in den weiteren fünf Ausgaben dieses Jahres aufgegriffen:
• Digitale Identiät
• Forschung und Evaluation
• Bürokratie
• Kleinstberufe
• Qualifizierung von Erwachsenen

PANORAMA ist die führende Fachzeitschrift in der Schweiz für die Berufsbildung, für die Berufs-, Studien- und Laufbahnberatung und für Arbeitsmarktthemen. PANORAMA informiert sechs Mal im Jahr vertieft über Erfahrungen aus der Praxis, über Forschungsergebnisse und neue, zukunftsgerichtete Entwicklungen. PANORAMA erscheint in einer deutschen und einer französischen Ausgabe.

PANORAMA: Mediadaten 2016

10.02.2016

Merkblatt des SDBB zum Nachteilsausgleich

Menschen mit Behinderung dürfen in der beruflichen Grundbildung beim Lernen und bei Qualifikationsverfahren aufgrund der Behinderung keine Nachteile entstehen. Deshalb sollten die Berufsbildner/innen wissen, welche Hilfestellung gewährt werden kann, um behinderungsbedingte Nachteile auszugleichen. Das Merkblatt "Nachteilsausgleich für Menschen mit Behinderung in der Berufsbildung" gibt einen Überblick über das Thema und bietet Informationen zum täglichen Umgang mit Menschen mit physischen oder psychischen Behinderungen, z.B. mit Dyslexie oder Hörbehinderung. Das SDBB behandelt die einzelnen Themen vertieft in der Merkblattreihe "Gleiche Chancen und korrekter Umgang".

04.02.2016

Neuer Besucherrekord auf berufsberatung.ch in 2015

Die nationale Informationsplattform berufsberatung.ch hat 2015 erneut einen absoluten Besucherrekord erzielt. Über 8.65 Millionen Besuche wurden im vergangenen Jahr auf der Website registriert. Alleine im Rekordmonat Oktober wurden durch 395‘000 Ratsuchende mehr als 12.3 Millionen Seiten aufgerufen.

01.02.2016

Editionsprogramm 2016 der Abteilung Medien BSLB

Das Editionsprogramm 2016 der Abteilung Medien Berufs-, Studien- und Laufbahnberatung ist nun online verfügbar. Es wird regelmässig aktualisiert.

15.01.2016

Die EDK erteilt dem SDBB den Leistungsauftrag 2016

Der EDK-Vorstand hat dem SDBB den Leistungsauftrag 2016 erteilt. Dieser definiert die Tätigkeitsbereiche des SDBB und hält für jeden Bereich generelle Ziele fest, die von den Dienstleistungen erreicht werden müssen.

13.01.2016

Der Aufsichtsrat hat das Tätigkeitsprogramm 2016 des SDBB gutgeheissen

Das Tätigkeitsprogramm stellt detailliert und systematisch die Dienstleistungen vor, welche das SDBB im Laufe des Jahres unter Berücksichtigung des genehmigten Budgets realisieren will.