Stellenangebote

Konditionen für Stellenvermittler

Das SDBB bevorzugt Dossiers von Direktbewerbern, diese werden primär berücksichtigt. Stellenvermittler mit entsprechend qualifizierten Kandidaten, dürfen dem SDBB geeignete Dossiers gerne zustellen, wenn folgende Konditionen eingehalten werden können:

- Bei Abschluss eines Vertrages zwischen einem vorgeschlagenen Kandidaten oder einer vorgeschlagenen Kandidatin und dem SDBB zahlt das SDBB dem Stellenvermittler ein Honorar.

- Das Honorar beträgt 10% des vertraglichen vereinbarten Brutto-Jahreseinkommens, exkl. MwSt. Das Honorar wird mit der Zahlungskondition 45 Tage Netto, nach Erhalt der Rechnung überwiesen.

- Wird ein Arbeitsverhältnis während der vertraglich vereinbarten Probezeit aufgelöst, beträgt die Honorarrückerstattung 50% des Vermittlungshonorars. Die Rückerstattung ist innert 30 Tagen fällig.

Mit der Einsendung eines Bewerbungsdossiers eines Kandidaten oder einer Kandidatin akzeptieren Sie automatisch die Konditionen des SDBB.